DOMINOWOOD
10 lat Jubileusz
We change for You

Technologie

Alle Produktionsetappen werden unter Einhaltung von erforderlichen Qualitätsnormen, darunter PL-EN 13307-1, durchgeführt.

ROHSTOFF

An unseren Betrieb wird Schnittholz geliefert, der als Holzrohstoff aus Forstwirtschaftsbetrieben FSC stammt.

Zur Herstellung wird Rohstoff aus nord-östlichen Regionen Polens verwendet (wie Urwälder: Puszcza Knyszyńska, Puszcza Augustowska, Puszcza Borecka, Puszcza Romincka, Puszcza Piska). Dies garantiert, dass der eingesetzte Rohrstoff ein der besten Holzrohstoffen in Polen ist und sehr hohe Beständigkeit gegen Witterungseinflüsse ausweist.

HOLZTROCKNEN

Der Holztrocknungsprozess erfolgt in Trocknungskammern der italienischen Firma O.S. PANTO mit Automatik-Kontrolle und Parameterregulierung von Holztrocknungsprozess. Durch den richtig durchgeführten und stets überwachten Holztrocknungsprozess werden Einhaltung von richtigen Qualitäts- und Beständigkeitseigenschaften von Schnittholz und Erreichen des korrekten und gleichmäßigen Feuchtegehalts garantiert.

OPTIMIERUNG

Klassische Optimierungsmethoden durch Auswertung der erfahrenen Fachkräften in Verbindung mit modernsten OPTICUT 450 Optimierungseinrichtungen, Fabrikat DIMTER, lassen beste Effekte in Hinsicht auf Güte und angemessene Schichtholzsortierung erzielen.

VERBINDEN NACH LÄNGE

Ausführung von Mikrozinken zur Verbindung des vorher aussortierten Holzes ist eine der wichtigsten Produktionsetappen von geleimten Holz.

Korrekt ausgeführte und dichte Mikrozinken garantieren eine viel leichtere Produktion von Fertigwaren (Fenster, Türe usw.). Eine dichte Mikrozinkung verlängert Lebensdauer von Erzeugnissen maßgeblich, darunter deren Beständigkeit gegen Witterungseinflüsse.

Durch Einsatz der weltmodernsten und schnellsten TURBO-S Linie der Fa. GRECON wird Schnittholz präzise gefräst und einzelne Lamellen werden in ein ununterbrochenes Brett mit homogenen Parametern auf der gesamten Länge zusammengepresst.

HOBELN

Ausführung von Mikrozinken zur Verbindung des vorher aussortierten Holzes ist eine der wichtigsten Produktionsetappen von geleimten Holz. Korrekt ausgeführte und dichte Mikrozinken garantieren eine viel leichtere Produktion von Fertigwaren (Fenster, Türe usw.). Eine dichte Mikrozinkung verlängert Lebensdauer von Erzeugnissen maßgeblich, darunter deren Beständigkeit gegen Witterungseinflüsse. Durch Einsatz der weltmodernsten und schnellsten TURBO-S Linie der Fa. GRECON wird Schnittholz präzise gefräst und einzelne Lamellen werden in ein ununterbrochenes Brett mit homogenen Parametern auf der gesamten Länge zusammengepresst.

HOBELN
HOBELN
HOBELN
HOBELN

SCHICHTWEISES LEIMEN

Jede Kanthölzer und Platten werden auf ROTOR-Rotationspressen kalt geleimt, mit wasserbeständigem Leim der Klasse D4. Innovative Fenster- und Tür-Kanthölzer „WOOD + EPI GLUE” werden unter Einsatz innovativer Verleimungstechnologie und mit EPI-Leim zusammen verbunden.

Präzise Auftragung von angemessenen Leimstoffdispersion- und Härtermengen erfolgt durch Einsatz eines modernen Rührwerks der dänischen Fa. KUNI. Beim Leimauftragen werden Dispersions- und Härterverbrauch, Leimmassemenge auf Auftragswalzen, Messung und Kalibrierung der Mischungszusammensetzung kontinuierlich überwacht.

Fenster-Kantholz

Fenster-Kantholz

Halbfertigteile zur Fensterproduktion, zeichnen sich durch erheblich bessere Qualitätsparameter im Verhältnis zum Massivholz.

mehr lesen

Tür-Kantholz

Tür-Kantholz

Halbfertigteile zur Türproduktion, zeichnen sich durch erheblich bessere Qualitätsparameter im Verhältnis zum Massivholz.

mehr lesen

Treppenprogramm

Treppenprogramm

Halbfertigteile zur Treppenproduktion, zeichnen sich durch erheblich bessere Qualitätsparameter im Verhältnis zum Massivholz.

mehr lesen

Holzgalanterie

Holzgalanterie

Halberzeugnis zur Produktion von Türbekleidung, Deckleisten, Eckleisten, Möbelbauteilen, Gartenmöbelteilen, Zierrahmen

mehr lesen

Jesteśmy uczestnikiem programu POLSKI KAPITAŁ